Datenschutz-Management
- damit Kundendaten den Kunden gehören!
Informations-sicherheit
- damit Wichtiges sicher bleibt!
Risiko-
management
für Praktiker
ohne Nebenwirkungen

Seminare

23. - 24.10.2017 - Münster
DIN 80001 und 27001 - zwei Normen ein Ziel

Die Einführung eines ISMS nach ISO 27001 wird vermutlich für Krankenhäuser und Labore zwingend werden, um das IT-Sicherheitsgesetz zu erfüllen. Um die Medizintechnik darin entsprechend zu berücksichtigen, bietet sich die Anwendung der DIN 80001 an. Dieses zweitätige Seminar erläutert ihnen, wie beide Normen miteinander verbunden werden können.

n.n.


Zielgruppe:

Krankenhaus IT-Leiter, IT-Leiter in MVZ und Laboren, IT-Leiter im Gesundheitswesen, Medizintechniker, technische Leiter

Inhalte:

Das Ziel eines Managementsystems für Informationssicherheit nach ISO 27001:2013 ist das Management der Risiken und Chancen der Informationsverarbeitung. Gerade in Laboren oder Krankenhäusern bedeutet Informationsverarbeitung auch die Integration.

Ihr Nutzen

Inselsysteme und Inselbetrachtungen sind ineffizient und kostenintensiv. Eine Kombination der ISO 27001 mit der DIN 80001 ermöglicht es einem Krankenhaus, ein effizientes Managementsystem für Informationssicherheit, IT-Sicherheit und das medizinische Netzwerk umzusetzen. Dieses Seminar vermittelt einen tiefen Einblick in die Normen und zeigt auf, wie ein kombiniertes Managementsystem die wirtschaftliche Umsetzung von Maßnahmen ermöglicht.

Konditionen:

899,00 EUR zzgl. 19% Umsatzsteuer inklusive Seminarunterlagen und Verpflegung.

Anmeldeformular:Anmeldung_8k127k1_2017.pdf [377.3 KByte]
Kontakt
Adresse:
Mendelstraße 11
48149 Münster
Social Media






Ihre Nachricht
Name:*       Treten Sie mit uns in Kontakt!
Wir werden uns umgehend bei Ihnen zurückmelden.


E-Mail:* 
Anfrage: